Erika Lust – Kundin der Goldstück PR-Agentur14-09-Erika_Lust_Slide

Erika Lust ist eine Indie-Filmemacherin und gilt als die Pionierin der feministisch geprägten Pornographie.
Nach ihrem Abschluss in Politikwissenschaften an der Universität im schwedischen Lund zog Erika im Jahr 2000 nach Barcelona. Dort gründete sie im Jahr 2005 ihre eigene Produktionsfirma. Bis heute lebt mit ihrem Mann und Geschäftspartner Pablo und ihren beiden gemeinsamen Töchtern in Barcelona.

Erika Lust hat mit ihrer Arbeit in den letzten Jahren die moderne Diskussion über Pornografie und die Darstellung weiblicher Lust mit gestaltet und enorm geprägt – dabei überrascht sie regelmäßig mit neuen bahnbrechenden Projekten.

Auf xconfessions.com beschreiben User ihre erotischen Fantasien, und jeden Monat wählt Erika zwei Themen aus und setzt sie in Filme um.
Pornconversation.com beschäftigt sich mit der Tatsache, dass auch Kinder mit Pornographie im Internet oft überraschend konfrontiert werden und mit der Frage, wie man als Eltern damit altersgerecht umgehen kann.

Von September 2014 bis Februar 2015 entwickelte und implementierte Goldstück die  PR-Strategie als ein Kick-Off-Projekt für den deutschsprachigen Raum.
Seitdem sind wir auf Projektebene für PR und Kooperationen von Erika Lust im deutschsprachigen Raum verantwortlich andrea.steiner (at) goldstueck.com